Sie sind hier:  >>> Leistungen  >>> Wärmedämmung 

Wärmedämmung

Ganz wichtig für ein gutes Dach ist die Wahl der richtigen Dämmung. Denn egal,
Ob bei Neubau oder bei Modernisierung, Heizkostenpreise und Energie sparen ist nicht nur notwendig sondern sogar vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Sogar bei kleineren Umbauten und Sanierungen müssen die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) eingehalten werden.

 

Zwischensparrendämmung

…die Dämmung wird zwischen den Sparren angebracht.
Vorteil:
die geringen Kosten und die Möglichkeit des nachträglichen Anbringens der Dämmung.
Nachteil:
eine Wohnraumverkleinerung, sofern bei zu geringer Stärke der Dachsparren eine Verstärkung dieser erforderlich wird.

 

Aufsparrendämmung

…erfolgt oberhalb der Sparren. Sinnvoll, wenn das Dach neu eingedeckt wird.
Vorteil:
sehr gute Dämmeigenschaften, keinerlei Wohnraumverluste.
Nachteil:
die deutlich höheren Kosten.

 

Auflattdämmungen

…eine Variante der Aufsparrendämmungen. Sie liegen über den Sparren und über der Dachlattung.
Vorteil:
sehr gute Dämmeigenschaften, keinerlei Wohnraumverluste, Lückenlose Dämmung ohne Wärmebrücken, der Dachstuhl kann sichtbar bleiben und die Dachlattung ist vor Witterung geschützt.

 






(C) by Dachdecker Große - Alle Rechte vorbehalten  |